Unser nächstes Konzert

Samstagabend, den 18. März 2023 um 19 Uhr
im Herkulessaal der Residenz München

Programm:

  • O. Nicolai, Die lustigen Weiber von Windsor, Ouvertüre
  • J. Haydn, Symphonie Nr. 104 D-Dur „Londoner Symphonie Nr. 12“, Hob.I:104
  • A. Dvořák, Symphonie Nr. 7 d-Moll, op.70

Das zweite Konzert mit unserem Dirigenten Allan Bergius bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm:
Es beginnt mit der schwungvollen Ouvertüre zu Otto Nicolais Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ und richtet damit den Blick nach England.
Josef Haydns 104. Symphonie, die letzte der zwölf in London komponierten Symphonien, ist zugleich die letzte Symphonie des großen Klassikers. Sie gilt als die „Krönung“ seines symphonischen Schaffens.
Den Abschluss des Konzerts bildet Antonín Dvořáks siebte Symphonie, deren Uraufführung 1885 in London stattfand. Das Werk ist die erste der drei großen Symphonien Dvořáks und verbindet in meisterlicher Weise böhmische Melodien mit deutsch-österreichischer Symphonik.

Weitere geplante Konzerttermine:

Datum Veranstaltungsort
Do 18.5.2023Prinzregententheater
Sa 22.07.2023Brunnenhof
Sa 02.12.2023Herkulessaal
Sa 02.03.2024Herkulessaal
So 12.5.2024 Prinzregententheater
Jubiläumskonzert 160 Jahre Wilde Gungl